Mit Feldenkrais und
systemischer Beratung

– In Bewegung kommen
– Leichtigkeit erleben
– Freiräume erkunden

Segelboote

Aktuelles

Montagsgruppe 19.10 bis 14.12.20 in HH

Raum haben... Kiefer, Hals und Atmung

Eine zu hohe Kieferspannung wirkt sich oft auch ungünstig auf Kopfhaltung und Atmung aus. In dem Kurs werden diese Aspekte in ihrem Zusammenhang erforscht und in eine insgesamt aufrechtere, durchlässigere Haltung integriert. Vielleicht entdecken Sie wieder mehr Raum in sich, für sich.

Den Betrag von 135,-€ bitte beim ersten Mo bar mitbringen, Danke

Anmeldung: antjekleinhuis@web.de, es können maximal 7 Personen teilnehmen

Systemisches meets Feldenkrais

Die Macht des Selbstbildes

Wie wir uns selbst sehen, kann uns schwächen - oder stärken

Dienstag 27.10 bis 15.12 20

18.45 - 19.45 Uhr, 8 Abende

TN-zahl max. 7

Wie sehen Sie sich selbst? Wie denken Sie über sich? Und was davon würden Sie gern ändern?
Es lohnt sich, das Bild, das wir uns von uns selbst machen, bewusst und genau anzuschauen, um es in die Richtung eines klareren und erweiterten Selbstbildes zu verändern. Ihre eigenen Ressourcen bringen Sie so auf einen kraftvollen und authentischen Weg bei allem was Sie tun und vorhaben!

Wir begleiten Sie in Ihrem Prozess mit Gespräch, Reflexion, kreativen Techniken und Feldenkrais-Lektionen

Martina Erpenbeck, Supervisorin EASC, Coach, Trainerin, Organisationsentwicklung; angefragt

Antje Schwalbe-Kleinhuis, M.A. Pädagogin, Feldenkrais-Lehrerin, systemische Beraterin

Anmeldungen bitte an antjekleinhuis@web.de
Kosten 160,00 € Konto:
IBAN: DE71 2005 0550 1327 1238 48

Raum haben ... Kiefer, Hals und Atmung

Feldenkrais-Workshop 20.-21. November in Hamburg und 27.-28. November 2020 in Zarrentin

Eine zu hohe Kieferspannung wirkt sich oft auch ungünstig auf Kopfhaltung und Atmung aus. In dem Workshop werden diese Aspekte in ihrem Zusammenhang erforscht und in eine insgesamt aufrechtere, durchlässigere Haltung integriert. Vielleicht entdecken Sie wieder mehr Raum in sich, für sich.

Fr. 18.30 - 21.30/Sa 10.00-13.00 Uhr

Kosten und Anmeldung Die Kosten für den Workshop betragen 75,-€ bei Anmeldung bis 9.11.20 in Hamburg und bis 13.11. in Zarrentin, danach 90,-€; Anmeldung unter antjekleinhuis@web.de. Bitte überweisen Sie den Betrag auf IBAN DE71 2005 0550 1327 1238 48. Verwendungszweck: Feldenkrais-Workshop Raum haben

Mitbringen Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, zwei Wolldecken o.ä. mit und auch ein großes Tuch (z.B. Bettlaken), um die Matten großzügig abdecken zu können. Das gemeinsame Pausenbüffett muss leider aus Hygienegründen im Moment entfallen. Bringen Sie sich selbst etwas für die Pausen mit.

Übernachten Sie finden verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten z.B. auf www. schaalse.de, Campingplätze in der Gegend, im Tinyhaus bei Ursula Grohmann www.ursula-grohmann.de oder es gibt auch die Möglichkeit gegen kleines Entgelt auf dem ehemaligen Heuboden zu schlafen, Matratzen sind vorhanden, alles andere bitte selbst mitbringen.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen Bitte waschen Sie sich gründlich die Hände, wenn Sie kommen, tragen eine Maske, bis Sie auf Ihrer Matte sind. Halten Abstand von 1,50m die ganze Zeit. Und sagen den Workshop ab, falls sich Krankheitssymptome zeigen, die ein Hinweis auf eine Covid-19 Erkrankung sein könnten. Wir werden wie vorgeschrieben, regelmäßig lüften. Und die Pausen nicht wie sonst üblich zusammen verbringen, sondern alle bringen sich selbst etwas zu essen und zu trinken mit und gehen damit z.B. Spazieren, o.ä.