Mit Feldenkrais und
systemischer Beratung

– In Bewegung kommen
– Leichtigkeit erleben
– Freiräume erkunden

Segelboote

Aktuelles

Spielerisch Sitzen, den Tanz auf den Sitzbeinhöckern entdecken 1.3. bis 26.4.21 per audiodatei

Der wöchentliche Feldenkraiskurs findet auf Wunsch der TN nicht per Zoom statt, sondern ich verschicke zeitnah immer eine Audiodatei. Es ist also möglich, egal wo man lebt und wann auch immer Zeit dafür ist, an diesem Kurs mit dem Thema "Spielerisch Sitzen, den Tanz auf den Sitzbeinhöckern entdecken" teilzunehmen.
8 Abende, 120,-€, die Audiodateien verschicke ich über wetransfer, ihr bekommt dann einen link und könnt das Material runterladen.

Aus Bewegungsabläufen am Boden werden wir die Veränderung ins alltägliche Sitzen integrieren, lernen die Schwerkraft für mühelose Aufrichtung zu nutzen und den Tanz auf den Sitzbeinhöckern entdecken.  In diesem Kurs werden wir auch mit den Augen und Kiefer arbeiten, um die enge Fokussierung aufzulösen. Sitzen – durchlässig von Kopf bis Fuß – kann Spaß machen!

 

 

Systemisches meets Feldenkrais

Die Macht des Selbstbildes

Wie wir uns selbst sehen, kann uns schwächen - oder stärken

Wie sehen Sie sich selbst? Wie denken Sie über sich? Und was davon würden Sie gern ändern?
Es lohnt sich, das Bild, das wir uns von uns selbst machen, bewusst und genau anzuschauen, um es in Richtung eines klareren und erweiterten Selbstbildes zu verändern.
Ihre eigenen Ressourcen bringen Sie so auf einen kraftvollen und authentischen Weg bei allem was Sie tun und vorhaben!

Inhalt und Methoden Wir begleiten Sie in Ihrem Prozess u.a. mit Selbstreflexion, Perspektivwechsel, kreativen Techniken und Feldenkrais-Lektionen. Der Austausch in der Gruppe wechselt mit Übungen in Einzelarbeit, Paar-Arbeit und Kleingruppe, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Termin Freitag, 30. April. 19 Uhr - 21 Uhr, Samstag, 1. Mai, 9.30 - 12.30 Uhr/ 15.00 - 18.30 Uhr,
Sonntag, 2. Mai 9.30 - 12.30 Uhr

Ort Praxis für Feldenkrais und systemische Beratung, Amtsstraße 27a, Zarrentin am Schaalsee. 
Das Grundstück liegt direkt am See, ein Wanderweg lädt ein, zum Entspannen und Nachklingen lassen des Erlebten. 
Weitere Informationen zur Anreise im Impressum

Durchführung
Martina Erpenbeck, Supervisorin EASC, Coach, Organisationsentwicklung www.interactdialogo.com
Antje Schwalbe-Kleinhuis, M.A., Pädagogin, Feldenkrais-Lehrerin, systemische Beraterin


Kosten Kursgebühr 265,00 €. Getränke und Imbiss für die Pausen inklusive.
Beiträge zum gemeinsamen Büfett sind willkommen

Übernachtung bitte in der Umgebung selbst suchen z.B. über www.schaalsee.de;
wer sich einen Schlafsack mitbringt, kann gern gegen kleines Entgelt auf dem ehemaligen
Heuboden mit mehreren zusammen übernachten; Selbstverpflegung. 

Anmeldungen bis spätestens zum 16.04.2021 bitte an antjekleinhuis@web.de
Ihre Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung des Betrages auf Konto:
Antje Kleinhuis  IBAN: DE71 2005 0550 1327 1238 48

Falls das Seminar wegen der Infektionsgefahr nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden darf, wird es online organisiert. Dazu wird es im Vorwege eine Einführung geben. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie die Zustimmung zu beiden Format = Präsenz wie auch Online